Von Xenomorphs und anderen Raubtier(kapitalist)en

Alien: Isolation (Creative Assembly: UK 2014 / PS4)

von Eugen Pfister

1.

Mit erhöhtem Puls und zittrigen Knien tastet sich die Ingenieurin Amanda Ripley vorsichtig durch die finsteren Korridore der „Sewastopol“.  Alien: Isolations spielt sich in einem Zustand andauernder Erregtheit und Anspannung.  Gefangen auf einer dem Untergang geweihten Raumstation, weitab der menschlichen Zivilisation und ohne Aussicht auf Rettung versucht der Spieler/die Spielerin– zunehmend verzweifelt – dem tödlichen Xenomorph zu entkommen. Von Xenomorphs und anderen Raubtier(kapitalist)en weiterlesen

Tagungsbericht: “Die Regeln des Spiels” (IFK_Akademie 2015)

von Vanessa Hannesschläger*

Im August 2015 veranstaltete das IFK Internationale Forschungszentrum Kulturwissenschaften in Maria Taferl in Niederösterreich die IFK_Akademie 2015 [1] zum Thema “Die Regeln des Spiels”. An fünf Tagen diskutierten Nachwuchsforschende und Kunstschaffende Grundlagentexte zum Thema und ihre eigenen Projekte mit den IFK_faculty members Brigitte Felderer, Mathias Fuchs, Thomas Macho (designierter Leiter des IFK ab März 2016), Georg Spitaler, Ernst Strouhal und Annette Wunschel. Auch der IFK-Direktor Helmut Lethen und der stellvertretende Direktor Ingo Zechner nahmen an der IFK_Akademie teil.

Tagungsbericht: “Die Regeln des Spiels” (IFK_Akademie 2015) weiterlesen

LV-Ankündigung: Mythen und Simulakren des Digitalen Spiels

von Eugen Pfister

Dieses Wintersemester biete ich gemeinsam mit dem Josef Köstlbauer wieder einen Kurs zu Neue Medien in Geschichtswissenschaft und Geschichtsunterricht am Institut für Geschichte der Universität Wien an.  LV-Ankündigung: Mythen und Simulakren des Digitalen Spiels weiterlesen